Zitate

Zitate aus Tara`s Leben

 

Klarer Meisterdurchblick

An meiner Herzenswahrheit rüttelt keiner,

sonst werd ich zur Furie.

 

 

„Wer einen wahren Herzensfreund hat, der ist reich. Sehr reich!“

Ich hatte schon immer mein eigenes Facebook.

 

Ist doch egal was man den lieben langen Tag macht, Hauptsache man ist vollbewusst dabei.

Wenn du Hand in Hand mit der Zeit gehst und dich dem Tagesschwung anpasst, dann wird das was.

 

Innere Fülle heißt vor allem: sich nicht mehr abzocken lassen von betrügerischen Versicherungen und Banken, Maklern und Vermietern.  Die versteckten Gebühren erhöhen sich immer mehr und wir zahlen zuviel Geld um auf diesem Planeten existieren zu können.

 Das ist nicht in universellem Sinne und hört jetzt auf. Nimm`dir dein Lebensrecht!

 

 

Es gilt in ALLEN Momenten unseres Lebens bewusst zu sein und in diesem Bewusstsein liegt unsere Kraft.“

Sei bei dir. Die Zeitqualität erlaubt nichts anderes mehr.

 

Wenn du die Vergangenheit vorüberziehen lassen und in dein momentanes Leben integrieren kannst, es zeitgleich vermagst im Augenblick zu leben und dir für die Zukunft klare Ziele zu setzen und dem Höheren überlassen kannst wann und in welcher Weise die Resultate eintreffen,  dann hast du es weit geschafft und den Zustand der inneren Freiheit erreicht.

 

Meine Worte wirken.

Daher überlege ich mir jedes Wort genau.

 

Ich sage etwas einmal, vielleicht auch ein zweites und ein drittes Mal.. und dann geschieht es.

Mein Wort ward Fleisch.

 

Ich bin in jedem Moment echt denn ich bin universeller Kanal.

 

Wir sind jetzt oben..innen oben..es ist nicht immer perfekt..aber ok..

Mit Gegenwind muss man rechnen

Wo wir hinkommen fallen wir auf –

die eigene hohe Energie ist nicht zu unterschätzen..

Wir erschüttern alles wo wir auch gehen und stehen

..wir erschüttern alles…

nichts bleibt an seinem Platz

Wir zeigen unsere eigene Ordnung und

sind die Seiltänzer des Universums,

immer in Balance.

 

Wenn eine Horde Irrer hinter dir her ist, dann lass sie ins Leere laufen und lache.

Grenze dich gegen dein Umfeld ab. Sie kontrollieren dich nur, aber sie lernen nichts. Sie wollen nicht lernen.

 

In uns ist ein neuer Kosmos entstanden. Keiner kann dir mehr vorschreiben was du zu tun und zu lassen hast. Finde heraus was du verträgst, was für dich passend ist und was dich am Leben erhält

Somit hilft kein Ratgeber mehr, keine Versicherung, kein Krankenschein-Jeder muss herausfinden was er kann, wie lange und wie oft…

  

Manche sind ein Leben lang damit beschäftigt anderen das Leben schwer zu machen. Könnte man die nicht des Landes verweisen. Ich verweise sie meines Landes.

 

Es ist zu einer Manie sondergleichen geworden andere zu kontrollieren oder gar beherrschen zu wollen. Das Netz bietet alle Möglichkeiten hierfür. Es bringt euch nur nichts und wird sich nicht auszahlen, sondern führt euch weg von euch selbst..“

 

Die Wahrheit dringt durch alle Ritzen. Wir fühlen es bis in die Spitzen.

Wir sind die Wahrheit,  sitzen in der ersten Reihe und treten hervor.“

 

Die Meisterin

Ist medialer, glasklarer, reiner Kanal,

spricht die Wahrheit,

frag doch mal.

 

Motto Königin:

Das ist mir nicht weiblich genug

 

Meine Worte übertragen Meisterenergie

Wo ich hinschaue nur Herzchakrablockierte um mich herum- ein Sauhaufen ist das hier auf diesem Planeten

 

 

Ich will den Menschen das Licht vermitteln, auch wenn es in meinem Leben wie bei allen Dunkel gibt.

 

 

Selbstliebe: dreh dich um dich selbst, dann gewinnst du automatisch Abstand

Selbstruhe- Selbstgenügsamkeit- Selbstsicher- Selbstbestimmt

 

Ich bin eisern.

Ich ziehe meine Politik durch. Die Politik der Meisterin. Ich kämpfe für das Weibliche.

Für die Verehrung des Weiblichen.

 

 

Auf der Treppe vor dem Haus sitzen und ins Baumparadies schauen.

Meinen weißen Wolf neben mir

Die weltlichen Ziele hinter sich lassen

Mit sich im Reinen sein

Dem Luxus des In-Sich-Selbstversinkens frönen.

 

Ich bin ein Freigeist, mich kannst du nirgendwo hineinzwängen. Und sollte es jemand versuchen, dann breche ich jede Struktur.

 

Der Tag wird kommen, an dem sich keiner mehr zurückdrängen lässt. Wie viel bis dahin noch geschehen muss, bleibt abzuwarten.

 

Heilung bedeutet die Dinge, Umstände und Personen mit viel Geduld

in dein System zu integrieren und abzuwarten was geschieht.

 

Die Schatten um dich auflösen, mit Licht füllen.

 

Wenn jemand nicht lernen will, dann musst du ihn stehenlassen.

Und wenn er dich weiter nervt, dann musst du streng werden. 

 

 

Wenn man an der richtigen Stelle zündet, dann wird daraus ein Flächenbrand entstehen.

 

Viele haben sich so sehr in einem falschen Leben verloren, dass sie den ganzen Weg wieder zurückgehen müssen. Sie sind in der Nebenstraße gelandet, statt in der Hauptstraße.

 

 

Meine Ansprüche sind hoch.  Bis zum Papst reicht mir das alles nicht. Bin überweltlich. Idealist.

 

Wer heilt hat recht. Tara darf alles

 

 

Dem Furchtbaren furchtlos begegnen.

Macht ist nur scheinbar.

 

Zieh dich hoch an deinen Träumen.

Sonst gehst du unter.

 

Du bist nicht dort zuhause wo du wohnst, sondern wo du liebst.

 

Manche müssen direkt ins Herzerleben gezwungen werden, dass sie was kapieren.

 

Mein Ego wollte so sehr, doch dann kam mir plötzlich die Erleuchtung dazwischen.

 

Während viele Erwachsene, aus Furcht davor sich lächerlich zu machen abstreiten werden, dass sie Übernatürliches wahrgenommen haben, wird ein Kind in seiner Unschuld die Wahrheit verkünden.

 

Ich habe alles durchdacht und dennoch ist es anders gelaufen.“ Zitat einer Bekannten. So kann es gehen. Laufen die Dinge nicht so wie du denkst, dann denke anders.

Tara

 

Sich selbst sehen, ohne Selfie, das ist eine Kunst der Innenschau

 

Wir waren die Könige unserer Zeit,

jedoch die Vergangenheit ist vorbei

manchmal tut es einem so weh, dass man nur noch schreiben will.

Tina

 

Das was jetzt aus mir heraus kommt ist die Essenz von dem was 50 Jahre in mir gewachsen ist. Kurze knappe klare Worte und Wort für Wort wird wirken.

 

Zuhören ist so eine Sache bei den Menschen. Jeder will alles nur BESSER WISSEN. Diese Intention verfolge ich nicht, durchblicke die Zusammenhänge jedoch in Sekundenschnelle. Wer mir zuhört, der fährt besser

 

Kreativer Wildwuchs kann unglaublich bereichernd sein und das Herz erfrischen.

 

Klar kann man alles auf einmal bewältigen in dieser schnellen Zeit, zwischendurch entschleunigen und entspannen, alles entperfektionieren bis du mit dem Kosmos resonierst und dadurch die nötige Ruhe in dir findest.

 

Die Fülle in den Feinheiten,

das Glück in den kleinen Dingen finden.

Tara

 

Mit 50 weiß man endlich was man wirklich will, nachdem sich die Wogen aller Ideen des Sturmes und Dranges geglättet haben, sie durch vielfältiges Erleben auf den Prüfstand kamen, sowie die eigenen Höhen und Tiefen des Lebens durchschritten wurden und der Blick für das Wahre schwertgleich klar geworden ist, angekommen im eigenen Selbst.

 

Mein geistiges Imperium rutscht in die Welt und erblüht still an zahlreiche Orten in zahlreichen Herzen. Wie schön ist das und eine Freude zu sehen, einfach weil es meine Gedanken sind, die ich mit 20 schon hatte.

 

Digitale Herzenssprüche auf schönen Bildern posten reicht nicht, Liebe ist was anderes, tief fühlen und die Liebe halten können, das ist das Motto. Manche kommen leider nicht an sich selber ran.“

Mehr folgt in Kürze oder Länge

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter VERSCHIEDENES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.