Starke Sinne 1

Teil 1

Durch die Sinne Sinn finden, nicht suchen, sondern Sinn sein.“ D. Steindl-Rast

Sinne sind stark. Wirkliche Lust, ganz gleich in welchem Bereich wir sie bewusst erleben, ist eine der ursprünglichsten Weisen, zum irdischen Leben ja zu sagen und unserem Kosmos zu danken.

 

Jetzt, in den sich verändernden Zeiten, in denen Geld und materielle Werte immer mehr angezweifelt werden und äußere Sicherheiten schwinden, müssen wir die Sicherheit in uns suchen. Sinnlichkeit und Lebensgenuss kosten nichts und bringen uns doch innere Fülle, den wahren Reichtum..die inneren Werte führen uns auf einen neuen Weg. Unsere Haltung zu Lebensgenuss wird sich in den nächsten Jahren weiterhin grundlegend ändern.

 

Unser Leben ist voller Sinnlichkeit

Eine Blume anzuschauen oder ein kurzer Blickwechsel kann ebenso beglückend und erfüllend sein wie eine körperliche geschlechtliche Verbindung. Unser Leben ist mit der Sinnlichkeit des Universums erfüllt. Es gibt bestimmte Erlebnisse, durch die wir sie intensiver erfahren können als durch andere. Wenn wir uns unserer eigenen Sinnlichkeit öffnen, können wir die Leidenschaft des Lebens stärker erfahren.

 

Ich spüre die Sinnlichkeit des Universums in jedem Moment.

 

Hell- Sinne wahrnehmen

Gehe ins Zentrum deines Seins

und nimm wahr, was wirklich ist.

Höre das nicht Gesagte,

sehe das nicht offen zu Sehende.

 

Wie steht es mit deiner Kunst des Genießens? Macht sie Fortschritte? Genießt du jeden Augenblick? Machst du dir dein Leben schön? Fühlst du dich in jeder Minute? Bist du in der Wahrnehmung? Sind deine Sinne geschärft?

Spürst du täglich die Lust am Lebensspiel?

Weißt du, was die Lust am Lebensspiel ist? Weißt du, was genießen bedeutet? Vielleicht muss bei dir alles funktionieren und nach Plan laufen, das wäre sehr unsinnlich. Für Sinnlichkeit und Spiel haben wenige Zeit und keinen Sinn. Sie wollen schnelles Essen und schnellen Sex und sind auch froh, wenn es wieder vorbei ist. Den Genuss im Augenblick in seiner Tiefe auskosten, das vergessen sie. Jedoch wie gehen sie mit ihremKörper und vor allem mit ihrer Seele um?

 

Wer nicht genießen kann wird ungenießbar. Genießenkönnen macht menschlicher.

 

Sei ein Spielkind

Spiel einfach!

Du hast nichts zu verlieren.

Spiele mit Leichtigkeit und

Dennoch Verantwortung für

Die Stimme Deines Herzens.

Sei ein Spielkind auf dem Weg

zu deinem Traum.

 

 

Wir liefen barfuß zum Spielplatz, rannten über die feuchtkalte Wiese und hüpften in den Sand. Es war ein köstliches Vergnügen. Wir quietschten wie Kinder und wir konnten kaum genug davon kriegen.

 

 

Sinnlichkeit ist Transzendenz. Es ist weder Schwelgen, noch Unterdrückung. Erlaube dem Leben zu sein.

Sei authentisch, achtsam, mehr berührend, mehr fühlend, mehr lachend und mehr berührbar. Durch diese kleinen Dinge des Lebens bekommst du einen Geschmack von dem Erlebnis Fülle. 

 

Sinnlichsein,

sich einlassen,

heißt sich von

Ängsten befreien.

 

Wenn wir von unserer

Eigenen Angst befreit

Sind, befreit unser Dasein

Automatisch die anderen.

 

 

„Das Leben will sich dir von seiner schönsten und genussreichsten Seite zeigen. Es liegt nun an deiner Offenheit, wieviel du von dieser Fülle anzunehmen bereit bist.“

 

Lust, ganz gleich in welchem Bereich wir sie bewusst erleben, ist eine der ursprünglichsten Weisen zum irdischen Leben ja zu sagen und unserem Schöpfer zu danken.

 

Du willst in jeder Minute intensiv leben, hast du gesagt!

Tu es!

Träume nicht nur von Vergangenheit und Zukunft, sondern lebe im Jetzt!

Konzentriere dich genau auf deinen Körper.

Was geht in ihm vor?

Wie fühlst du dich?

Versuche in ihn hineinzuhorchen, er wird dir antworten.

Respektiere ihn, er wird es dir nie vergessen.

Behandle ihn vorsichtig, er wird dir dankbar sein.

Gib ihm, was er braucht, er wird dich nicht im Stich lassen.

Eine gesunde Behandlung deines Körpers wird sich eines Tages zu deinen Gunsten auszahlen.

Beobachte die Natur. Versuche deinen Körper ganz eng mit ihr zu verbinden. Versuche zu spüren, dass du ein Teil von ihr bist.

Fühle die sanfte, zärtliche Bewegung der

Blätter und Grashalme im Wind.

Erlebe das Gedeihen und Aufblühen einer Blume in dir.

Höre die zarten, melodiösen Vogelstimmen und erfühle die Ruhe des Waldes,

die in dich einströmt.

Spüre die überragende Kraft eines Baumes und seines Wuchses.

empfange die wärmenden Sonnenstrahlen

Mit ihrer überwältigenden Energie in dir.

Genieße das alles bis aufs Äußerste.

 

Du wirst dich unendlich wohlfühlen

Und das wahre Glück des Lebens finden.

Du wirst intensiv spüren wie du lebst!!!

Tara

 

Tagebuchaufschrieb Tara Mi 20.1.88

 

 

Dieser Beitrag wurde unter VERSCHIEDENES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.