Profil

Mein  Profil

Qualitäten
Seit meiner Geburt:
Philosophin und Zukunftsprophetin, dokumentiert in meinen Tagebüchern seit 1975
Meisterin der neuen Zeit

Qualifikationen
Textildesignerin
Diplom-Kunsttherapeutin
Heilpraktikerin
Reiki-Master
NLP -Master
Hypnose
Brain Gym
Gehirnforschung
Systemische Aufstellungen
Schauspiel und Improvisation
Balanced Coaching
Kabbala
Numerologie

Kreative Unternehmerin, PersonalTrainerin und Coach seit 1999
Geschäftsführerin und Gründerin des Zukunftsateliers seit 2004

Neugeburt als Tara seit 2005

Tara ist eine der bekanntesten weiblichen Gottheiten des tantrischen Buddhismus’ und heisst auf deutsch „die Befreierin, die Erlöserin“. Sie ist Sinnbild und Ausdruck voll entfalteter weiblicher Energie und Weisheitskraft im Menschen.

2006 gibt T. ihre Hamburger Existenz auf und lebt in ländlicher Stille und Abgeschiedenheit, um sich ihren Eingebungen und Meditationen, dem Schreiben und den Fragen der Menschen zu widmen

Nach ihren Wanderjahren kehrt sie 2013 als Meisterin wieder zurück und berichtet über ihre Erfahrungen. Es folgen öffentliche Auftritte mit Lesungen sowie Aufklärungsarbeit über unser neues Bewusstsein und den eigenen Aufstieg.

Erfahrungen
Einzel-und Gruppentrainings zu Kreativität, Persönlichkeit und Potenzialentwicklung, Work-Life-Balance und Selbstmanagement.
Seit zwanzig Jahren Personal Coach von Führungskräften, Künstlern und Freiberuflern.
Coachinggruppen und Events zu Kreativität, Intuition und Optimismus im Zukunftsatelier

Dozententätigkeit in verschiedenen Weiterbildungsinstitutionen
Moderation und Projektleitung von Assessment-Centern

Mitbegründerin des Hypnoseverbandes Deutschland e.V.

Freie Autorin  (Schriften und Texte unter dem Menüpunkt Bücher zum Herunterladen)

Expertin        seit 2011 Tagesfeeling und Spiritnews
Healingmyselfstory

Ebook „13 Tipps wie sie auf keine Fall ihren…“

„Was Frauen stark macht“

Weltbild 12/2015- Für Sie- Ausgabe 17/2003, Bild der Frau- Ausgabe 10/1.März                    2004, Alster-Magazin Heft 9/10/11/12- 2004, Bild der Frau 05/2006,                                                        Beiträge und Artikel auf Twitter, Facebook und Xing)

Künstlerin      „Bilder für die Seele “

Poesie

Sie wollen meinen Namen, Geburtstag, am besten noch Schuhgröße und Blutgruppe, damit sie mich mit ihrem Verstand greifen und in eine Schublade stecken können. Das geht leider nicht, meine Lieben, weil ich nirgendwo hineinpasse, da ich einzigartig bin,  genau wie jeder von Euch. Lerne die Energie zu fühlen, die von einem Menschen ausgeht, dann weisst du mehr. Oder braucht deine Ego noch immer einen „Schein“?

Wenn mir jemand etwas erzählt, dann frage ich ihn nicht nach seiner Ausbildung, sondern fühle nach ob das Gesagte bei mir ankommt und ein inneres „Ja“ ertönt. Unsere wahre Wissensquelle liegt im Innen und wir benötigen die Fähigkeit diese Stimme zu hören.“ 

„Weisheit kann man sich weder anlesen noch mit scheinbaren Titeln erkaufen.“ Tara

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.