Körperlichtintelligenzen

„Erhebe deinen Geist über alle Begrenzungen hinweg.“

Was passiert dann: der Körper zieht langsam nach.

 

Ohne eure Liebe zu Euch Selbst,

ohne eure Hochachtung vor Euren Körpern,

ohne die bedingungslose Öffnung Eurer Herzen…

…läuft nichts: Keine Heilung, keine Wandlung und kein Aufstieg. Lasst euch zu euren Körpern zurückführen, zur Weisheit, Unbegrenztheit und Schönheit

 

Die Kraft des universellen Geistes

Es bildet sich ein eigenständiges System, das die Selbstbestimmung und Eigenverantwortung im Menschen erwachen lässt. Sie befreit von Bindungen, die obsolet geworden sind und die früher von bestimmten Heilmethoden und stimulierenden und unterstützenden Mitteln sowie anderen Therapiearten abhängig machten. Der Mensch erhält aus sich heraus genau die Polarisierung die den Fluss des Lebensprinzips der Selbstheilung in Gang setzt -da er keine Blockierungen mehr in sich hat gibt es in diesem Fluss auch keine Belastungsmuster mehr die Krankheit oder Funktionsstörungen hervorrufen könnten.

Er kommt in einen Bereich der Empfindungen, da er seinen Körper sowie seine geistigen Funktionen vergessen kann, ja tatsächlich vergisst

Wodurch er endlich zum Kanal des Lebens und Überlebens wird und eine völlige Neuorientierung erfährt.

Er steht in der Kraft des universellen Geistes.

 

DEIN KÖRPER IST DEIN SENSOR

Erfülle deinen Körper und wohne in ihm

 

 

 

Entscheidend ist der Wille -die Herzkraft und das Licht der Erkenntnis-

Willenskraft dient der Abwehrkraft- gewillt sein den Kampf des Lebens aufzunehmen- lass dir nicht den Willen nehmen-Ganz wichtig für die Gesundheit-in allen Dingen eigen sein und sich einen Weg durch diese Welt bahnen-welch hohe Kunst-Ziele und Visionen nicht vergessen-weiter geht´s immer-erfreue dich an den kleinen täglichen Erfolgen auf dem Weg zu deinem Ziel-dazu ist dir die Zeit deines Lebens gegeben-bleibe angeschlossen an deinen Lebensfilm.“

 

 

Wenn ich mein Herz nicht mehr spüre, dann merke ich nicht mehr was gut für mich ist und welche Entscheidung getroffen werden soll. Dann trifft man auch die falschen Entscheidungen

 

Was kann schon geschehen wenn du dein Herz vollkommen öffnest?

Selbstliebe

Selbstsicherheit

Stärke

Selbstbestimmtheit

In sich ruhend

Was sagt meine innere Stimme -mit dem Herzen schauen.

Wie spürst du das?

Sie fühlen nichts.

 

 

Nicht bewegen, dass du strahlst dann kannst du besser fühlen.

 

Ich wuchs in einer verdrehten Welt auf. Kein Wunder ging es mir nicht gut.

Der Kosmos dreht sich in uns selbst.

 

Wer erstmal begriffen hat, dass der Mensch ein Mikrokosmos ist verliert allmählich die Angst davor alle Prinzipien auch in sich vorzufinden- sehen lernen- mehr kann der Mensch in diesem Universum nicht machen und doch ist es das Schwerste

 

„In maximalen Tiefenschichten unterwegs, Oberfläche ist nicht mein Ding. Mainstream auch nicht.“  Tara

 

Entschleunigung ist das Zauberwort

Nimm dein System bewusst wahr

jegliche Form von Interaktion und Manipulation aus dem Feld beenden

und alle dadurch verbundenen Räume ausgrenzen

Höherstehende Interessen sind nicht deine-raus aus dem Feld

Rachenmandeln sind Aufstiegssymptome

zeigen Unterdrückung

damit einhergehend die Unterdrückung der Gefühle und des kreativen Ausdrucks.

Erde dich neu

orientiere dich neu

kreiere dein Leben neu.

 

Du bist individuell- habe den Mut du selbst zu sein.

 

„Finde deine Energiequelle-den Sog wohin es dich zog“

Intuiton-Gefühlsfluss-Energyflow-Tagesenergie

 

Setze deine heiliges Herz ein um den heiligen Verstand zu leiten.

 

Wenn Licht auf Dunkel prallt, dann entsteht zuallererst WUT.“

Jedoch Wut tut gut.

 

„Verstehen ist Heilung und Heilung ist Lernen bis in tiefe Zellgefüge hinein“

 

Wenn die Organe rebellieren, dann beachtest du sie nicht.

Dein Herz ist hellfühlig und dein Darm schlägt Alarm

und das Darmgehirn spinnt wenn du nicht auf das Unbewusste hörst

 

Trauer, Ängste, seelische Verletzungen können sich immens auf den Blutdruck auswirken

 

Gefühle entstehen vor allem im Bauch

„Den ganzen Tag über erzählt der Bauch dem Kopf Geschichten. Intuition! Wenn wir diese nicht zu Wort kommen lassen, gibt es innere Anspannungen, die sich ausbreiten. An Genuss ist dabei nicht mehr zu denken.“

 

Freiheit hat zwei Töchter: Gesundheit und Bildung.

Ich habe mir meine Gesundheit selbst gebildet, denn vor dreißig Jahren waren die Ärzte noch relative Dumpfbacken.- siehe Artikel: Meine Reise-

 

Angst in Freude“

Angst bedeutet Enge in Herz und Brustkorb

 

Freude spürt man im ganzen Körper

Arme ausbreiten und fließen lassen

 

Wut bebt im ganzen Körper und staut sich in Leber  und Galle

 

Morgenübung

Der Nacken ist entspannt,

der Brustkorb ist weit und frei,

das Herz geht frei und leicht,

die Bauchorgane sind entspannt und losgelöst.

 

Klar kann man alles auf einmal bewältigen in dieser schnell-fliegenden Zeit- zwischendurch entspannen und langsam werden, alles entperfektionieren bis du mit dem inneren und äußeren Kosmos resonierst.

Ich bin bereits wütend geboren als ich das Licht des Himmels verlassen und das abgrundtiefe Dunkel dieser Welt schlucken musste.“

Spuck`s aus!

 

Dein Körper ist Instrument und Hülle, die deine Seele spazieren trägt.

Wenn einige in dieser Zeit viel weinen und sich „ganz unten fühlen“, dann hat das nichts mit „einer Depression“ zu tun, sondern es ist eine sehr gesunde Sache. Was hochsteigen will ist alter Schmerz, der bereinigt werden muss. Sich der kosmischen Ordnung fügen heißt in Zukunft Gefühle zuzulassen.

 

Wie kann man Energie sparen und gleichzeitig gesunden? Ganz einfach: ruhen ruhen.

Aktionismus ade.

Das Leben muss ruhiger werden, ab ins Reich des Geistes, juchhe.

 

Durch besondere Bewegungen entstehen besondere Muskeln.“

Die Tiefenmuskulatur ist entscheidend.

 

Atmung, Licht, Liebe, Biorhythmus, Lebenskraft, Sensibilität und Durchlässigkeit -und willkommen im wunderbaren Kristallkörper.

 

Unser Grundzustand ist Entspannung

Handle aus Entspannung heraus

und du wirst glücklich.

 

Dein Körper reagiert auf deine unverarbeiteten Gefühle!

 

 

Was sich die Menschen in ihrem begrenzten Selbstverständnis von Spiritualität, Feinsinn und Wirklichkeit vorstellen ist oft sehr hahnebüchen

 

 

Seelenhunger wieder mal-

richtig Hunger, der unersättlich scheint,

in die Tiefe zieht

und Sehnsüchte heraufbeschwört,

die nicht mit Essen zu tun haben.

Das Herz, das Herz ist ausgehungert.

 

Seelenhunger bringt tiefe Sehnsucht hervor

Herzgegend -Magengrube

Liebe geht durch den Magen-also fehlt Liebe

wenn der Magen leer ist.

 

Der neue Mensch ist nun mal feinstofflicher.

Er muss Ambivalenzen und Gegensätze vereinen.

 

Sie machen dir Druck in Zeit und Raum:

Druck abfedern-

vor dem Druckaufbau: wenn aufgepeitscht, kurz vor dem Überdruck-

entschleunigen, fließen lassen und manchmal tröpfeln

nicht ewig high Speed

 

Wenn der Druck abfällt und in die Freude in die Höhe schnellt.

 

„Seitdem ich tue was ich möchte ist mein Leben wie ein 5-Sterne-Urlaub.“

 

Krankenhäuser sind gefährlich. Keimüberlastete Todesfabriken, Menschen wie in Trance, Seelentote. Die Verunreinigungen und Störfelder waren zu groß für uns.

 

Abschied vom Menschsein.

Ich versuchte zu sein wie ihr

und habe kläglich versagt.

So anders bin ich, dass es kaum zum Aushalten ist.

Geistig top, weltlich kaum.

Ich bin kein Mensch, ich bin es nicht,

das ist wohl Erwachen.

 

 

Der gelbe Mensch- genial-geistreich-grenzenlos

Jede deiner Zellen ist bereits ein vollkommenes meisterliches Universum.

Wende dein Gesicht zum Licht und alle Schatten fallen hinter dich.

 

Du hast die freie Wahl Licht in dich einzuladen und mit der kosmischen Fülle in Resonanz zu treten- deine Zellen dadurch zu Millionen von Lichtpunkten werden zulassen oder in der Illusion zu verharren du hättest weniger Potential. Jeder scheinbare Schatten eröffnet dir auf der anderen Seite ein Geschenk- das aus diesem eventuellen Mangel resultiert. Du entscheidest über die Sicht der Dinge- ist das Glas halbleer oder halbvoll.

Betrachte die Fülle und die Ekstase in der Natur. Nur dein Auge entscheidet über die Betrachtungsweise.

Sei leicht und fröhlich wie ein Vogel und entdecke, dass jede Situation eine Energiequelle ist. Es gibt keine gute oder schlechte, sondern nur leichte und schwere Energie, die du transformieren und in dein System integrieren kannst.

 

Fühlst du die Fülle in dir, so wird sie für dich im Außen sichtbar.

Du hast immer die Wahl dein inneres Radio auf die Frequenz Fülle einzustellen.

 

Schatten

Mangelgefühle, Befriedigung der Fülle im Außen- z.B. in materiellen Dingen oder Sucht nach Wissen, sich isoliert fühlen, Intellekt über-oder unterbewerten, sich mit anderen messen, Engstirnigkeit, Begrenzung, Humorlosigkeit, Kopfblockaden

 

 

 

 

Tara

 

„Tu nichts mit dem Körper, sondern

entspanne Dich.

Schließe den Mund und verharre

schweigend.

Mache Deinen Geist leer und denke

über nichts nach.

Gleich einem hohlen Bambus.

Lasse Deinen Körper friedlich ruhen,

nicht gebend, noch nehmend.

Mahamudra ist wie ein Geist,

der an nichts festhält.

So übend wirst du allmählich

Buddhaschaft erlangen.“

Aus -Tibets weiße Frauen-

 

 

Christus und Moses, alle Seher und Magier waren in der Ruhe. So akkumulierte sich in ihnen die psychische Kraft, die dann, auf einen Kranken konzentriert, diesen wie mit neuem Leben erfüllte.

Die Kultur der Ruhe steigert auch die Geistesgegenwart. Geistesgegenwart ist doch die Fähigkeit, zu jeder beliebigen Zeit alles in sich zu mobilisieren, was man an Wissen, Tatkraft, Entschlossenheit und Takt besitzt. Die augenblickliche Präsenz aller Eigenschaften macht allein ihren wett. Im ruhenden Geist aber sind sie konzentriert, jagen nicht zerstreut nach tausend Objekten.

Wer seine Kraft bewahren und seinen Geist ausruhen lassen kann, wird Nerven wie Stahl bekommen; ein Fluidum wird von ihm ausgehen, das das unbändigste Pferd unter ihm gefügig macht. Mut ist wie eine magnetische Wolke, die nichts durchbrechen kann. Die Möglichkeiten, die hier liegen sind unbegrenzt. Der Leib kann dazu gebracht werden, allen materiellen Einflüssen zu trotzen, jedes Organ kann zehnmal soviel Widerstandskraft gewinnen, als jetzt.

Wo ein wenig Eile ist, ist immer noch ein wenig Furcht.

 

 

Wenn jede Zelle meines Körpers demnächst online ist die Organe enteignet werden und ins Sammlerersatzteillager kommen, wir nur noch was taugen wenn wir regelmäßig die Vorsorge treffen und uns impfen lassen, gibt es dann Bonuspunkte für gutes Benehmen …

Dieser Beitrag wurde unter VERSCHIEDENES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.