Schon gewusst?

Warum wird die Schildkröte so alt?

 

Stell dir vor… sie atmet nicht mit der Lunge. Schildkröten können mehrere hundert Jahre alt werden, weil sie mit dem Körper atmen- und zwar mit dem After.

Ihre Atmung ist zart wie ein Hauch, ohne jede Anstrengung. wenn sich die Schildkröte bewegt, atmet sie nicht nur Sauerstoff ein, sondern vor allem positive Lebensenergie. Sie ist direkt mit dem Kosmos verbunden und nutzt diese Fähigkeit klug.

Wenn die Schildkröte stehenbleibt, atmet sie fast gar nicht mehr und spart so ihre Kraft.

Daran könnte man sich ein Beispiel nehmen.

Dieser Beitrag wurde unter VERSCHIEDENES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.