Ich komme gerade von draußen rein

Es ist Samstagnachmittag um 12.36 Uhr.

Ich sitze hier versunken in mir

und vision-irre meine Zukunft.

 

Ich bin überwiegend Yin,

stelle immer auf Empfang und

wenn ich mich innerlich öffne und an einem Thema arbeite,

dann kommt die Möglichkeit der Lösung zu mir und resoniert sozusagen mit meinem Innersten.

 

Man muss täglich trainieren mit was man sich befasst und welche Gedanken man denkt,

dies betrifft auch meine Bestimmung auf der Welt.

 

 

Man sollte auch gelegentlich die Nachrichten ausschalten.

 

Also, ich finde langsam reicht`s mit der Kiste..

 

Manchmal hilft auch Kopfschütteln..oder

lieber rumspinnen und die Welt retten…

 

Und noch mehr.,.

Coronavirus, Aktienkurse, Pandemien und Panik hin und her..was ist da los

ruhig bleiben und verstehen lernen, werten und urteilen überwinden,

 

wir haben immens Druck durch die Medien, alles überschlägt sich, das überfordert die Weltenbürger,

 

die Menschen wissen nicht mehr wo Leben aufhört und der Tod anfängt,

es ist immer dasselbe Spektakel mit demselben Muster, nachdem vorgegangen wird,

warum die immer wieder darauf hereinfallen..

 

Auf Instrumente der Macht.

 

Bei Error und plötzlicher Leere hilft nur das Gehirn wieder aufladen und neu updaten, am besten beim Universum, schön brav die universellen Gesetze beachten, erkennen mit dem übergeordneten Geist der Weisheit was passiert und warum es passiert.

Mach dich frei, denn du hast die Wahl an was du glaubst und an was nicht

-du musst immer einen Preis bezahlen, meist den für den du dich entschieden hast.

 

Du solltest gut für dich sorgen in dieser ver-rückten, völlig überdrehten und durchgeknallten Welt

 

und denke daran, was du anziehst kommt zu dir-setze deinen Spirit bewusst ein-

 

du musst dich immer entscheiden-

 

in welchem Frequenzbereich du verweilen willst.

 

In dem der Liebe oder dem Tod.

Die meisten bewegen sich permanent auf einer Deadline und merken es nicht.

 

 

Tara

 

Dieser Beitrag wurde unter VERSCHIEDENES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.